Das 'Wundermittel' Program ® 

Beschreibung der Wirkungsweise und Dosierung, hier klicken 
  



 

Selbstgemachtes Anti-Floh BadHuepfer 
 

Es wird an verschiedensten Stellen immer wieder darauf hingewiesen, daß Flöhe eine der Möglichkeiten sind, um allergische Reaktionen auszulösen.Oft wird dann zur chemischen Keule gegriffen, was aber bei sowieso empfindlichen Hunden genau das Gegenteil bewirken kann. 
Die Flöhe ist man vielleicht los, aber ansonsten hat man den Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben. 
Jeri Jennings von den NorthStar Dalmatinern (USA) hat da eine interessante Alternative entwickelt und nach eigenen Angaben erfolgreich angewendet: Anti-Floh Bad aus Zitrus-Früchten. 

Ich habe das Rezept übersetzt und stelle es hier zur Verfügung. 
Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert. Erfahrungen willkommen! 
Das Original finden Sie in den Dotters-Seiten 

 
Selbstgemachtes Anti-Floh Bad 
von Jeri Jennings 
 

Man nehme mehrere Zitrusfrüchte. Orangen, Zitronen, Grapefruit, Limonen, sie wirken alle, und ich habe sie auch in Kombinationen angewandt. 
Pressen Sie den Saft aus (frischer Orangensaft ist eine herrliche Sache). Es ist vielleicht eine gute Idee, das Fruchtfleisch zu entfernen, aber das ist zusätzliche Arbeit, und ich gebe mich damit nicht ab. 
Geben Sie alle ausgepressten Schalen in einen großen Topf und füllen mit Wasser auf. Zum Kochen bringen, dann die Hitze herunterdrehen und für mehrere Stunden köcheln lassen. Ich habe auch schon ganz abgeschaltet, wenn ich aus dem Haus mußte, und danach wieder eingeschaltet. 
Wenn die Schalen schön welk und weich sind werden sie abgeschöpft und mit dem ausgepressten Saft so fein wie möglich zerstampft. Geben Sie diese Masse zurück in den Topf und lassen Sie wieder für ein paar Stunden köcheln, und lassen Sie die Flüssigkeit etwas reduzieren. 
Abkühlen lassen und durch ein feines Sieb oder Seihtuch geben, um das Fruchtfleisch zu entfernen. 
In Flasche(n) abfüllen und kühl stellen. Falls es mehr als eine Flasche gibt, kann es innerhalb einer vernünftigen Zeit immer noch verwendet werden. Es läßt sich auch gut einfrieren und ist nach dem Auftauen wieder voll wirksam (denken Sie daran: dieser Stoff hat keine Konservierungssstoffe). 
Wir geben dem Badewasser unseres Hundes etwa eine viertel Tasse zu, wenn wir das Shampoo ins Wasser einmischen. 
Es hat bei unserern Hunden nie irgendwelche Probleme gegeben,  es verfärbt das Fell nicht, ist nicht klebrig und tötet die Flöhe bei Kontakt. 
Ich glaube aber kaum, dass es eine nachhaltige Wirkung hat. Organische Pestizide haben allgemein keine oder selten eine andauernde Wirkung.

 
Jeri Jennings, NorthStar Dalmatians

 
 Zur Übersicht Gesundheit