Impfungen beim Hund
 
 Impfung
Vorneweg gleich eins: es gibt keinen allgemeingültigen oder gar offziellen Impfplan für unsere Hunde; den stellt der Tierarzt an Hand des Hundes und nach seiner eigenen Erfahrung zusammen.
Der hier vorgestellte Impfplan ist also nur ein Muster, an dem man sich ungefähr orientieren kann.

Eines gilt allerdings immer: geimpft wird nur ein gesunder und parasitenfreier Hund - deshalb etwa 14 Tage vor der geplanten Impfung eine Wurmkur machen.
 
 

Lebens-
woche
Impfung Bemerkung
1.-4. keine  
5.-6. Staupe, Parvovirose nur bei hoher Infektionsgefahr !
7.-8. Staupe
Hepatitis
Leptospirose
Parvovirose
Zwingerhusten
normale Erst-Impfung
12.-13. Tollwut Erst-Impfung
12.-13. Staupe
Hepatitis
Leptospirose
Parvovirose
Zwingerhusten
Nachimpfung
16.-17. Tollwut Nachimpfung
jährlich alle Nachimpfungen
optional Borreliose
Piroplasmose
Babesiose
Herzwürmer
 
   
 
 
 
Zurück zur Übersicht Infektionen

Zur ‹bersicht Gesundheit